XML und JSON

Menschen können normale Texte verstehen, Bildern Information abgewinnen oder auch Videos verarbeiten. Nicht so jedoch der Computer. Computer mögen am liebsten strukturierte Daten, die sie weiterverarbeiten können. Hierfür wurde das Datenformat XML geschaffen, welches in diesem Kapitel vorgestellt werden wird. Ein besonders an den Browser angepasstes ähnliches Datenformat stellt JSON dar. Innerhalb von Computernetzwerken ist es möglich, dass Computer miteinander kommunizieren. Hierfür stellt einer der beiden Partner eine Schnittstelle zur Verfügung, auf die der andere Kommunikationspartner zugreift. Auch dies soll Thema dieses Kapitels sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen