Variablenfunktionen

Folgt einer Variablen runde Klammern, so wird bei Ausführung der Inhalt der Variablen gelesen und dieser als Name einer Funktionsname interpretiert und die Funktion dieses Namens aufgerufen. Im Folgenden findet ein Aufruf der Funktion foo() statt:

Es ist wichtig anzumerken, dass diese Aufrufe in Funktionen, die Sprachkonstrukte sind, nicht funktionieren. Dies sind die Funktionen echo(), print(), unset(), isset(), empty(), include() und require().

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen