Zugangskontrolle

Die Funktionalität der Applikation ist vollständig. Leider kann jedoch jede Person Bücher leihen und wieder zurückgeben. Die Applikation soll dementsprechend ausgebaut werden, dass jeder die Liste der Bücher einsehen kann, jedoch nur eingeloggte Personen Bücher leihen und wieder zurückgeben können. Dabei sind die Nutzer der Applikation die Entleiher, die innerhalb der Applikation schon durch eine Klasse repräsentiert sind, der Entleiher-Klasse. Die Entleiher.php wird wie folgt erweitert, dass diese das Interface UserInterface implementiert:

Die Klasse implementiert nun eine Funktion getRoles(). Symfony macht es möglich, mehrere Benutzerrollen zu definieren, die unterschiedliche Zugriffsrechte auf eine Web-Applikation besitzen. In diesem Beispiel wird jedoch nur die Rolle ROLE_USER genutzt, weshalb die Rolle nicht zusammen mit den Benutzern in der Datenbank abgelegt werden muss, sondern hier statisch definiert werden darf. Die Methode getSalt() gibt eine Ausgangszahl für den Hashingmechanismus für das Passwort an. Der gleich genutzte Hashingmechanismus benötigt jedoch kein Salt, weshalb hier null zurückgegeben werden kann. Mit der Funktion eraseCredentials() soll es schließlich möglich sein, vorhergehende Credentials wieder zu entfernen. Da diese Applikation direkt mit einem verschlüsselten Passwort startet, kann diese Funktion leer gelassen werden.

Welche Security-Regeln Symfony anwenden soll ist innerhalb der Datei security.yml in dem Verzeichnis \app\config\ zu finden. Diese wird wie folgt erweitert:

Unter encoders wird festgelegt, dass BCrypt als Passworthashingmechanismus verwendet werden soll. Unter providers wird festgelegt, welche Entity die Benutzerinformationen beinhaltet. Es ist die Klasse AppBundle:Entleiher und der Nutzername ist in der property namens username hinterlegt.

Innerhalb des Blockes firewalls wird zunächst eine Öffnung der Firewall im Developer-Modus für die Developer-Tools von Symfony definiert. Im main-Bereich wird definiert, dass der anonyme Nutzer zunächst zugelassen ist. Wenn eine URL innerhalb von access_control aufgelistet ist, wird eine HTTP-Basic Authentifizierung durchgeführt und zwar mit Hilfe den Benutzerdaten die innerhalb des oben definierten Providers entleiher_db_provider verfügbar sind.

Entleihen und Rückgabe sind nun für unangemeldete Nutzer nicht mehr möglich. Leider ist es auch nicht mehr möglich, sich in die Applikation einzuloggen. Innerhalb der Datenbank muss das Passwort verschlüsselt abgelegt werden. Dazu muss das Wunschpasswort zunächst verschlüsselt werden. Die Applikation verfügt momentan noch über keine Benutzerverwaltung. Diese könnte als Übung hinzugefügt werden. Der folgende Codeblock, der beispielsweise einfach in die indexAction() des BuchControllers eingefügt werden könnte, legt das verschlüsselte Passwort test in der Datenbank für einen Nutzer mustermann ab:

Eine Funktionalität wurde bisher nicht beschrieben, die dem aufmerksamen Leser vielleicht nicht entgangen ist: Mit Hilfe der Funktion $this->getUser() wird innerhalb eines Kontrollers, der von der Controller-Klasse erbt, der aktuelle Benutzer bereitgestellt. Diese Funktion wurde beim Leihen eines Buches verwendet, um den aktuell leihenden Nutzer in der Datenbank zu hinterlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen