Type Hinting

Generell ist PHP eine untypisierte Sprache. Das bedeutet, dass jede Variable und damit jeder Parameter einer Funktion mit irgendeinem Wert belegt werden kann. Es ist der Funktion überlassen, mögliche Fehler abzufangen. Das ,,Type Hinting“ schränkt die Übergabe der Typen der Variablen ein. Es wird angegeben, welchen Typs die Variable bei der Übergabe sein soll. Dabei wird der Type Hint direkt vor die Variable geschrieben. Ist er nicht erfüllt, so bricht das Programm mit einem abfangbaren Fehler ab. Typen, die genutzt werden können, sind Namen von Klassen, Interfaces, Arrays und Callables. Primitive Variablen wie Integer, String, Ressourcen und Traits dürfen nicht als Type Hints genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen