Arrays

Arrays sind Listen von Variablen. Sie sind überall dort nützlich, wo eine Anzahl ähnlicher Daten gespeichert werden muss, zum Beispiel eine Adressliste, eine Liste an Besuchern oder auch nur die ersten 100 Primzahlen. Die Array-Liste verfügt über einen Index, über den die jeweilige Variable abgerufen werden kann.

Ein einfaches Beispiel für zwei Arrays, einmal ein String-Array und einmal ein Integer-Array, ist im folgenden Listing zu finden:

In der ersten beiden Programmzeilen wird das Array eingerichtet. Dann werden die Array-Variablen referenziert, indem der Name und Alter ausgelesen und ausgegeben wird. In diesem einfachen Beispiel handelt es sich um ein indexiertes Array. Es ist zu bemerken, dass der Index des Arrays immer mit 0 beginnt, statt mit 1. Einen Index 4 existiert es in den beiden erzeugten Arrays nicht. Mit der Funktion count(), also beispielsweise count($namen), kann die Anzahl der Elemente eines Arrays gezählt werden. Dies würde in diesem Beispiel 4 ergeben.

Auch mehrdimensionale Arrays sind möglich. Hier wird an jede Position des Arrays ein weiteres Array eingefügt:

Die Ausgabe des oben stehenden Skriptes wäre Die Frucht Apfel ist rot.

Tatsächlich stellt PHP intern Arrays als geordnete Maps dar. Wie diese für unser Array $früchte gestaltet ist, kann man feststellen, wenn man mit der Funktion var_dump($früchte) sich eine vollständige Ausgabe des Arrays erzeugt. Zu sehen sind Schlüssel-Wert-Paare:

So ist es uns möglich, die Schlüssel auch manuell zu bestimmen, statt dass sie von PHP einfach in aufsteigender Reihenfolge durchgezählt werden. Man nennt den entstehenden Datentypen ein assoziatives Array. In den drei inneren Arrays geschieht dies beispielsweise wie folgt:

Die Ausgabe des Skriptes wäre wieder Die Frucht Apfel ist rot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen