Joins über mehrere Tabellen

Anstatt nur einer Tabelle kann auch aus mehreren Tabellen selektiert werden. Bei der Listung der Spaltennamen muss dann der Tabellenname mit der Notation tabellenname.spaltenname angegeben werden. Mit Hilfe eines angepassten WHERE-Statements können nun die Werte beider Tabellen miteinander verknüpft werden:

Dies stellt auch einen Inner Join dar. Mit Hilfe des INNER JOIN ... ON-Statements kann gleiches erreicht werden:

Ein Left Join listet alle Einträge der linken Seite des Joins, auch wenn diese keine Gegenseite auf der rechten Seite erhalten. Dies kann mit einem LEFT JOIN ... ON-Statement erreicht werden:

Ein Right Join wird das Umgekehrte erreicht: Die Einträge der rechten Seite, die auf der linken Seite keinen Gegenpart finden, werden trotzdem gelistet. Dies kann mit einem RIGHT JOIN ... ON-Statement durchgeführt werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.