Kommentare

Obwohl es viele Entwickler für nicht so wichtig erachten, sind Kommentare essentiell wichtig für einen guten Code. Zwar sollte der Quellcode anhand von Variablen- und Funktionsnamen eigentlich selbsterklärend sein, dennoch gerät der Entwickler hin und wieder an Stellen, an denen eine Erklärung des Vorgehens von Nöten ist. Hier sollten Kommentare im Quellcode stehen, durch die man beim späteren Lesen des Quellcodes den Sinn des Codes erschließen kann.

Es gibt zwei Arten Kommentare in Quellcode hinzuzufügen. Eine Zeile wird entweder mit // oder mit # auskommentiert:

Ein ganzer Block wird wie folgt auskommentieren. Der gesamte enthaltene Text wird nicht interpretiert:

Wichtig ist hierbei anzumerken, dass Kommentare veralten können, wenn Code geändert wird. Kommentare sollten nur das Notwendigste erklären und mit aktualisiert werden, sobald das Programm durch Änderungen des Quellcodes eine andere oder neue Funktion erhält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen